Sie haben das Potenzial, etwas Außergewöhnliches zu tun und bleiben für immer in Erinnerung für das Erbe, das Sie hinterlassen haben.

Gemeinsam eine Lebensader schaffen | Die Zukunft möglich machen | Ein Geschenk zu hinterlassen ist einfach | Wo bist du mit deinem Willen? | Eine einzigartige Möglichkeit, Ihr Vermächtnis zu erweitern | Wie man Familie und Schenken in Einklang bringt | Der Vermächtniskreis von YWCA Spokane | Fragen

Gemeinsam eine Lebensader schaffen

Der Legacy Circle von YWCA Spokane würdigt Personen, die planen, zukünftige Geschenke durch ihren Nachlass zu machen.

Die Mitglieder des YWCA Legacy Circle teilen ein starkes gemeinsames Band der Großzügigkeit und visionären Führung und unterstützen die Lebensader von YWCA Spokane mit kritischen Programmen und Diensten für Frauen und Kinder, die von häuslicher Gewalt, Obdachlosigkeit und Arbeitslosigkeit betroffen sind.

Wir begrüßen die Gelegenheit, diejenigen anzuerkennen, die dazu beitragen, die Zukunft derjenigen, denen wir dienen, zu ermöglichen.

Learn More About Planned Giving

zurück nach oben >>


Die Zukunft möglich machen

Als Mitglied des YWCA Legacy Circle erhalten Sie ein personalisiertes Willkommenspaket, eine Erinnerungsnadel, regelmäßige Neuigkeiten und Einladungen zu besonderen Veranstaltungen.

Um Mitglied des YWCA Legacy Circle zu werden, benachrichtigen Sie einfach das Entwicklungsbüro von YWCA Spokane über Ihre Absichten. Kontaktinformationen finden Sie unten. Wir können eine Mustersprache für einen Nachlass zur Aufnahme in Ihr Testament oder Ihre Treuhandschaft bereitstellen oder Sie anderweitig bei einem Plan unterstützen, der Ihren philanthropischen und finanziellen Zielen entspricht.

Zu den optionalen Vorteilen der Mitgliedschaft gehört die Aufnahme Ihres Namens in die offizielle Ehrenliste des YWCA Legacy Circle, die von Zeit zu Zeit im Zusammenhang mit besonderen Veranstaltungen und Veröffentlichungen veröffentlicht werden kann. Darüber hinaus wird der Name der Mitglieder auf einer Ehrentafel angezeigt, mit der Freunde beim Betreten unserer Einrichtung begrüßt werden. Wenn Sie es vorziehen, anonym zu bleiben, kommen wir Ihren Wünschen gerne nach.

zurück nach oben >>


Ein Geschenk zu hinterlassen ist einfach

Vermächtnisse aus einem Testament oder einer Treuhandschaft sind die häufigste Art, YWCA Spokane ein Geschenk zu hinterlassen. Manche Leute legen einen bestimmten Dollarbetrag beiseite. Andere hinterlassen einen Prozentsatz des Nachlasses oder Vermögens, der nach der Versorgung ihrer Familie übrig bleibt. Andere haben YWCA Spokane zum Begünstigten von 401K/IRA-Plänen oder Versicherungspolicen gemacht oder eine Wohltätigkeitsgeschenkrente oder einen Wohltätigkeitsverbleibenden Trust für die Vereinigung gegründet.

Learn More About Planned Giving

zurück nach oben >>


WO BIST DU MIT DEINEM WILLEN?

Ein Testament ist nicht nur eine Liste, wer Ihre Sachen bekommt – es ist ein Spiegelbild Ihres Lebens. Es zeigt, wer und was Ihnen am wichtigsten ist und stellt sicher, dass Ihr Vermächtnis widerspiegelt, was Sie ausmacht Sie.

Wo stehen Sie mit Ihrer Willensplanung?

1. Ich habe kein Testament.
Ein Wille ist der am wichtigsten Nachlassplanungsdokument, das ein Erwachsener haben kann, unabhängig von Alter, Familienstand oder Einkommen. Wenn Sie Kinder haben, Eigentum haben oder Besitztümer haben, benötigen Sie ein Testament. Ohne einen entscheidet der Staat, in dem Sie wohnen, wie Ihr Vermögen aufgeteilt wird. Außerdem spart ein Testament Ihren Lieben auf lange Sicht Geld und Kummer.

2. Ich bin bereit, mein Testament zu erstellen.
Groß! Sie haben den ersten Schritt für eine sichere Zukunft getan. Als nächstes arbeiten Sie mit einem Anwalt für Nachlassplanung zusammen, um loszulegen. Zusammen werden Sie:

  • Stellen Sie eine Liste Ihrer Vermögenswerte zusammen und legen Sie fest, wer sie erhält.
  • Wählen Sie einen Testamentsvollstrecker oder persönlichen Vertreter aus.
  • Benennen Sie Vormunde für alle Kinder oder unterhaltsberechtigten Personen, die sich in Ihrer Obhut befinden.

3. Ich habe ein Testament, möchte es aber aktualisieren.
Gute Idee. Sie können sich jederzeit an Ihren Anwalt für Nachlassplanung wenden, um Ihr Testament zu ändern. Außerdem ist es immer eine gute Idee, Ihr Testament und andere Nachlasspläne regelmäßig zu überprüfen, um sicherzustellen, dass sie alle Veränderungen Ihres Lebens widerspiegeln. Diese Ereignisse sollten eine Überprüfung Ihrer Pläne auslösen:

  • Neue Ehe
  • Geburt eines Kindes
  • Änderungen im Steuerrecht
  • Der Wunsch, YWCA Spokane ein Geschenk zu machen

Create your free will today

zurück nach oben >>


EINE EINZIGARTIGE MÖGLICHKEIT, IHR VERMÄCHTNIS ZU WACHSEN

Entdecken Sie eine neue Verwendung für Ihr Altersvorsorgevermögen

„Was ist ein Erbe? Es pflanzt Samen in einen Garten, den man nie zu sehen bekommt.“ Obwohl ergreifend, diese Zeile aus dem gefeierten Musical Hamilton ist nicht ganz richtig.

Wenn Sie Ihr Vermächtnis betrachten, kann den Garten sehen. Sie sehen die großartigen Dinge, die die Menschen und Anliegen, die Ihnen am Herzen liegen, jetzt tun – und die großartigen Dinge, die sie in Zukunft tun könnten.

Machen Sie den größtmöglichen Unterschied. Es ist Ihr Ziel und das von YWCA Spokane. Das bedeutet, den größtmöglichen Nutzen aus Ihr Vermögen, einschließlich Ihrer hart erarbeiteten Altersvorsorge und Investitionen.

Wusstest du schon? So viel wie 37 Prozent Ihres Altersvorsorgevermögens kann nach Ihrem Leben von der Einkommenssteuer aufgebraucht werden, wenn es an Ihre Lieben weitergegeben wird. Geben Sie sie stattdessen steuerfrei an YWCA Spokane weiter, sodass wir 100 Prozent der Mittel zur Unterstützung unserer Mission einsetzen können und Sie weniger besteuerte Vermögenswerte der Familie hinterlassen.

Hier sind die einfachen Schritte:
  1. Wenden Sie sich an den Verwalter Ihres Vorsorgeplans und fordern Sie ein Formular für den Begünstigtenwechsel an oder laden Sie einfach ein Formular von der Website Ihres Anbieters herunter.
  2. Entscheiden Sie, welchen Prozentsatz des Kontos Sie YWCA Spokane geben möchten, und nennen Sie uns zusammen mit dem angegebenen Prozentsatz auf dem Begünstigtenformular. Senden Sie das Formular an Ihren Planadministrator zurück.
  3. Erzählen Sie uns von Ihrem Geschenk! Es wäre uns eine Ehre, Ihnen für Ihre Unterstützung zu danken. Außerdem kann Ihre Großzügigkeit andere dazu inspirieren, Ihrem Beispiel zu folgen.
Ihr Vermächtnis beginnt hier

Wir können Ihnen helfen, Ihr Vermächtnis bei YWCA Spokane zu schaffen. Um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Ihr Altersvorsorgevermögen nachhaltig nutzen können, kontaktieren Sie Dana Morris Lee unter danam@ywcaspokane.org.

zurück nach oben >>


WIE MAN FAMILIE UND GEBEN AUSGEWOGEN WERDEN KANN

Egal, ob Sie sich um Kinder, alternde Eltern oder beides kümmern, Prioritäten können dünn gestreckt werden. Und zwischen Lebenshaltungskosten, Schulgebühren und Sparen für die Zukunft können Sie Ihre philanthropischen Ziele auf Eis legen.

Zumindest für jetzt.

Auch wenn ein Geschenk, das die Organisationen unterstützt, die Ihnen wichtig sind, wie YWCA Spokane, heute vielleicht nicht Teil Ihres Plans ist, können Sie dennoch morgen unsere Mission voranbringen. Wie? Indem Sie YWCA Spokane in Ihr Testament oder Ihr lebendes Vertrauen aufnehmen.

Ein familienfreundliches Geschenk

Ein Testament in Ihrem Testament an YWCA Spokane ist einfach zu machen – es genügt ein Satz. Und weil das Geschenk erst nach Ihrem Leben erfolgt, hat es keinen Einfluss auf Ihr aktuelles Budget. Sie können Ihre Meinung auch jederzeit ändern, um sicherzustellen, dass Ihr Geschenk immer Ihren Lebensumständen entspricht.

Indem Sie sich an YWCA Spokane in Ihrem Testament oder Vertrauen erinnern, stellen Sie sicher, dass Ihre Familienmitglieder die Ressourcen haben, die sie jetzt brauchen, und helfen gleichzeitig YWCA Spokane, mit Zuversicht für die Zukunft zu planen. Außerdem haben Sie die Befriedigung, Ihre philanthropischen Ziele erreicht zu haben.

zurück nach oben >>


Der Vermächtniskreis von YWCA Spokane

Die Legacy Circle-Mitglieder Ina Johnston und Harriet Fix

Wir sind zutiefst dankbar für unseren YWCA Spokane Legacy Circle. Gemeinsam feiern und erinnern wir uns an die folgenden besonderen Freunde des YWCA für ihr geplantes Geben, ihr bleibendes Vermächtnis und ihre aufrichtige Unterstützung.

  • Maeve Aeolus
  • Maria Alberts
  • Steve Argule
  • Christine Bassett
  • Dennis Bernard
  • Harriet Brakke
  • Shirley Elaine Brendel
  • Virginia Brown
  • Lorna Carroll
  • Opal E-Beschichtungen
  • Helen Colville
  • Harriett Fix
  • Rose Barbara Gibbs Skinner
  • Charlotte Grymonprez
  • Karen Harwood
  • Keziah Haynes
  • Jim Hiller
  • Margaret Hopkins
  • Helene Ingraham
  • Ina Johnston
  • Linda Kedzora
  • Robert & Jean Kendall
  • Lois Kester
  • Sherry Knott
  • Elaine Linden
  • Mary Louise Howard
  • Marie Marx Strohm
  • Jean McReynolds
  • Jamie & Kimberly Millet
  • Dorothy Pattee
  • Marian Pearson
  • Pearl-Marie-Platz
  • Dolly Richendifer
  • Barbara Rutherford
  • Christina Simonsen
  • Diane Thoren
  • Susan Virnig
  • Elizabeth Welty
  • Caryl Weiß
  • Lillian Whitehouse Lyle
  • Conrad Wold
  • Merald Yingst

zurück nach oben >>


Fragen

YWCA Spokane Entwicklungsbüro
Dana Morris Lee | YWCA Spokane Chief Philanthropy Officer
danam@ywcaspokane.org | 509-742-0111

YWCA Spokane
930 N. Monroe St. | Speiche, WA 99201

Die Informationen auf dieser Website dienen nicht der Rechts- oder Steuerberatung. Für eine solche Beratung wenden Sie sich bitte an einen Rechtsanwalt oder Steuerberater. Die in allen Beispielen zitierten Figuren dienen nur zu Veranschaulichungszwecken. Verweise auf Steuersätze beinhalten nur Bundessteuern und können sich ändern. Landesgesetze können Ihre individuellen Ergebnisse weiter beeinflussen.

zurück nach oben >>