~ YWCA-Dienste während COVID-19 ~

Die Dienste von YWCA Spokane werden der Community weiterhin per Telefon, E-Mail und Video zur Verfügung stehen, zusätzlich zu den eingeschränkten persönlichen Diensten. Unsere sicheren Unterkünfte und Hotline-Dienste für Überlebende häuslicher Gewalt stehen 365 Tage im Jahr rund um die Uhr zur Verfügung.

Während unsere Dienstleistungen vor Ort während dieser Pandemie eingeschränkt sind, werden wir unsere Dienstleistungen weiterhin auf jede andere Weise anbieten. Um mehr darüber zu erfahren, wie Sie während der COVID-19-Pandemie auf kritische Dienste zugreifen können, Bitte besuchen Sie unsere regelmäßig aktualisierte Liste der verfügbaren Dienste hier. Dankeschön!

Service-Updates während COVID-19


Häufig gestellte Fragen:

Dient die sichere Unterkunft YWCA Spokane nur Frauen?

YWCA ist stolz darauf, alle Menschen unabhängig vom identifizierten Geschlecht zu bedienen. Unsere sicheren Unterkünfte dienen Menschen, die sich als Frauen identifizieren, aber wir haben Unterkünfte für Männer oder Menschen, die sich als männlich identifizieren. Bitte kontaktieren Sie uns und lassen Sie uns wissen, wenn Sie spezielle Unterkünfte benötigen. Unsere Dienste diskriminieren nicht aufgrund des Staatsbürgerschaftsstatus, und auch Flüchtlinge und Einwanderer ohne Papiere sind bei unseren Diensten willkommen. Wir heißen Frauen aller Sexualitäten, Religionen, sozioökonomischen Status, Rassen und ethnischen Hintergründe und Altersgruppen willkommen.

Fallen für Dienstleistungen Kosten an?

Nein, für Dienstleistungen fallen keine Kosten an.

Hilft YWCA Spokane Tätern von häuslicher Gewalt?

Nein, aufgrund von Stipendienbeschränkungen können wir nur Opfern und Überlebenden von Partnerschaftsgewalt helfen. Wenn Sie Ressourcen für Täter benötigen, rufen Sie bitte 211 für lokale Ressourcen an oder rufen Sie unsere Rezeption 509-789-9297 an.

Ich brauche Wohnraum, wie kann mir der YWCA helfen?

Wir bieten verschiedene Dienste an, die Opfern/Überlebenden helfen, sich im Wohnungssystem zurechtzufinden, Wohnungsempfehlungen und -ressourcen bereitzustellen und Überlebenden dabei zu helfen, ihre sicheren Wohnmöglichkeiten zu besprechen. Unsere Wohnanwälte stehen über unsere 24-Stunden-Hotline zur Verfügung, um Opfern/Überlebenden bei ihren unterschiedlichen Wohnbedürfnissen zu helfen. Bitte rufen Sie unsere 24-Stunden-Hotline (509-326-2255) an, um weitere Informationen zu erhalten.

Was ist häusliche Gewalt?

Häusliche Gewalt ist ein Verhaltensmuster, bei dem eine Person Macht und Kontrolle über eine andere Person ausübt und behält. Missbrauch kann körperlicher, geistiger, emotionaler, sexueller, finanzieller, spiritueller und/oder kultureller Missbrauch sein. Opfer oder Täter können Männer, Frauen oder Personen sein, die sich als nichtbinär identifizieren. Häufig ist es schwierig, verschiedene Formen von Missbrauch zu identifizieren, insbesondere wenn sie indirekt oder nicht so offensichtlich sind wie körperliche und/oder sexuelle Gewalt. YWCA Power- und Kontrollrad Diagramm ist ein besonders hilfreiches Werkzeug, um das Gesamtmuster von missbräuchlichem und gewalttätigem Verhalten zu verstehen, das verwendet wird, um die Kontrolle über einen Partner zu erlangen und zu behalten.

Wie können Männer helfen, häusliche Gewalt zu beenden?

Männer können dazu beitragen, häusliche Gewalt zu beenden, indem sie etwas über gesunde Beziehungen lernen und sich mit ihnen an Gesprächen mit ihren Kindern, Angehörigen und Gleichaltrigengruppen beteiligen. Sie können sich an den YWCA wenden, um weitere Informationen zur Durchführung einer Schulung für Ihren Arbeitgeber zu erhalten und zu sehen TED-Talk von Dr. Jackson Katz Weitere Informationen zum Engagement von Männern in der Anti-Gewalt-Bewegung.

Wie erhalte ich eine Schutzanordnung?

Wir haben hier beim YWCA Rechtsanwälte, die Überlebenden helfen können, eine Schutzanordnung auszufüllen und abzuschließen. Wir können auch bei anschließenden Gerichtsverhandlungen unterstützen und Überlebende bei der Sicherheitsplanung rund um die Schutzordnung unterstützen. Für weitere Informationen rufen Sie bitte unsere Rezeption (509-326-1190) oder die allgemeine Telefonnummer des Rechtsbeistands (509-477-3656, Option #1) an.

Wie komme ich in das Therapieprogramm?

Der YWCA bietet mit Stolz psychische Therapie für Überlebende von häuslicher Gewalt durch Intimpartner und deren Kinder an. Wir ermutigen alle Überlebenden, sich zuerst mit unseren Anwälten zur Unterstützung häuslicher Gewalt zu treffen, um grundlegende Sicherheits- und Stabilitätsbedürfnisse zu erfüllen, und können dann eine Überweisung an das Programm für psychische Gesundheit vornehmen. Nach einer Überweisung wird ein Therapeut innerhalb von 3-4 Wochen nach der Überweisung nachfassen. Die Anwälte zur Unterstützung häuslicher Gewalt haben Walk-in-Stunden sowie Terminvereinbarungen zur Terminvereinbarung. Bitte rufen Sie unser Service Center Häusliche Gewalt (509-789-9322) an, um weitere Informationen zu erhalten.

Was ist eine Anwaltsrolle?

Die Rolle des Anwalts bei YWCA Spokane besteht darin, Überlebenden häuslicher Gewalt in der Partnerschaft emotionale Unterstützung, Sicherheitsplanung und Ressourcenempfehlungen zu bieten. Anwälte bieten Aufklärung über die Dynamik häuslicher Gewalt und auch über gesunde Beziehungen. Anwälte bieten ihren Klienten einen nicht wertenden sicheren Raum, um über das, was vor sich geht, zu sprechen und sichere Optionen zu finden. Anwälte sind beauftragte Reporter von Kindesmissbrauch und -vernachlässigung sowie von Selbstmorddrohungen und Drohungen, anderen zu schaden.

Ich habe emotionalen Missbrauch erlebt, aber keinen körperlichen Missbrauch. Kann ich trotzdem zum Service kommen?

Ja, unsere Dienste stehen allen Überlebenden von häuslicher Gewalt in der Partnerschaft offen, unabhängig von der Art der Gewalt, die ein Überlebender erlebt hat. Jeder Überlebende hat seine eigenen einzigartigen Erfahrungen und seine eigenen einzigartigen Optionen. Rufen Sie unsere Hotline an oder kommen Sie zu einer Sprechstunde vorbei, um mit einem Anwalt zu sprechen. Wir sind hier um zu helfen.